Leistungen

  • 91 vollstationäre Plätze (Einzelzimmer mit Nasszelle)
  • zwei Plätze für eingestreute Kurzzeitpflege
  • fünf Appartements für Betreutes Wohnen (Größe zwischen ca. 48 qm² und 100 m²)
  • in jedem Wohnbereich ein großzügiges Pflegebad


Essen und Trinken haben für uns einen hohen Stellenwert. Deshalb haben wir eine eigene Küche im Haus, die gerne individuelle Wünsche und Vorlieben bei Essen und Trinken nach Absprache berücksichtigt. Es gibt mindestens fünf Mahlzeiten am Tag. Mittags werden zwei verschiedene Menüs angeboten.
Dazu ein Ausweichessen, Diabetikermenü, geschnittene oder passierte Kost.

Das Mittag- und Abendessen kann im zentralen Speisesaal im Erdgeschoss  oder in den großzügigen Aufenthaltsräumen auf den Wohnbereichen eingenommen werden. Das  Frühstück kann im Zimmer oder in den Tagesräumen auf den Wohnbereichen serviert werden.
Für Interessenten von außerhalb bieten wir einen günstigen offenen Mittagstisch an.
Verpflegungskonzept

Für die Reinigung der Zimmer und Aufenthaltsräume beschäftigen wir ein zuverlässiges, mittelständisches Reinigungsunternehmen mit festem Personal.

Die Wäschepflege erfolgt extern durch eine Wäscherei, die sich auf die Bedürfnisse von Bewohnern in Alten- und Pflegeheimen spezialisiert hat. Die Wäsche kann komplett in die Wäscherei gegeben werden und wird dort auch mit Namen gekennzeichnet.

Unsere Einrichtung umgibt ein schöner Garten mit Pavillon und beschützter Innenhof, der vom Speisesaal über eine große Terrasse erreichbar ist, läd zum Spazieren ein.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden fortwährend weiterqualifiziert, sowohl in der  Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft und Küche.